Bill-Info Abo kündigen

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users RobJob

Wer viel im Internet surft ist sicher schon öfters darauf hereingefallen. Immer öfter gibt es kuriose Internetanbieter, die mit einem irgendwelche ‚Abo’s’ abschließen, die man eigentlich gar nicht will.

Habt ihr aus Versehen so eine Werbung angeklickt und somit ein Abo abgeschlossen?

Hier erfahrt ihr, wie das Konto über billinfo gekündigt werden kann.

Bestätigungs-SMS

Zunächst bekommt ihr eine Bestätigungs-SMS der Firma, die euch über den erfolgreichen Abschluss des Abo’s informiert.

Die Kosten können hierbei zwischen 4,99€ und 23€ variieren.

In der Regel wird der Betrag dann der Rechnung über den Mobilfunkanbieter hinzugefügt. Hinter Billinfo steht die Net Mobile AG.

Vertrag kündigen via Internet

Den Vertrag könnt ihr entweder über die Internetseite https://www.bill-info.com/mobile/index oder unter der Service-Hotline kündigen. Auf der Internetseite müsst ihr eure Handynummer zur Identifikation eingeben und eine TAN anfordern.

Sobald euch diese zugeschickt wurde könnt ihr euch einloggen und dann einen Einzelnachweis und die Aboverwaltung aufrufen.

Ganz rechts gibt es die Möglichkeit das Abo zu kündigen. War dies erfolgreich bekommt ihr sofort eine Bestätigungs-SMS auf euer Handy.

Vertrag kündigen via Telefon

Außerdem könnt ihr den Vertrag auch über die Service-Hotline 069/66102600 kündigen. Dort könnt ihr euch ebenfalls informieren, welche Art Vertrag abgeschlossen wurde und wie.

Der jeweilige Ansprechpartner kann dann die Kündigung sofort vermerken und bestätigt euch die Kündigung per SMS meist noch während des Telefonates.

Widerspruch einlegen

Wenn ihr den Vertrag nicht als rechtmäßig erachtet und die bereits entstandenen Kosten nicht übernehmen wollt, widersprecht dem Vertrag und kündigt vorsorglich.

Der Widerspruch sollte innerhalb von 8 Wochen per Post geschehen um die Frist einzuhalten. Möglicher Text hierfür ist zum Beispiel: „ hiermit widerspreche ich dem angeblich mit Ihnen geschlossenen Vertrag, da ich diesen meines Wissens nie eingegangen bin.

Dementsprechend bitte ich Sie mir die berechnete Summe von xy € zurückzuerstatten oder mir darzulegen wann und wie ich diesen Vertrag abgeschlossen habe. Ich fechte den Vertrag wegen arglistiger Täuschung an.

Vorsorglich kündige ich den Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt.“

Die aktuelle Adresse der net mobile AG ist die folgende:

net mobile AG
Fritz-Vomfelde-Str. 26-30
40547 Düsseldorf
Deutschland

Drittanbietersperre

Um solchen Vorfällen in Zukunft vorzubeugen ist es außerdem ratsam eine Drittanbietersperre auszusprechen bzw. Mobiles Bezahlen sperren zu lassen.

Dies könnt ihr telefonisch bei eurem Mobilfunkanbieter verlangen und somit zukünftig keine Verträge mehr über das Handy eingehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .